Claims, Slogans

Beispiel: Anwaltskanzlei

Die meisten unserer Mandanten sind im Firmenkundengeschäft tätig (B2B). Hier wird dem Unternehmensauftritt oft nicht ganz so viel Bedeutung beigemessen wie im Verbrauchermarkt (B2C). Insbesondere emotionale Botschaften sind weniger ausgeprägt anzutreffen. B2B-Anbieter werden jedoch immer mehr an den geschliffenen emotionalen Welten der Verbrauchermärkte gemessen – unterschwellig erwarten die Kunden von einem Familienbetrieb einen professionellen Auftritt wie bei Armani oder BMW. Wir bieten kleinen und mittleren Unternehmen an, eine solche Markenarchitektur aufzubauen.

Ein wichtiger Bestandteil sind dabei emotionale Botschaften in Form von Claims und Slogans. Solche haben wir zum Beispiel für eine grosse Wirtschaftskanzlei entwickelt. Dazu trugen wir die Claims von hundertfünfzig Anwaltskanzleien auf der ganzen Welt zusammen und unterbreiteten schliesslich etwa zwanzig neue Vorschläge. Aus diesen wählten die beiden Managing Partner der Kanzlei vier aus, die anschliessend allen vierzig Partnern zur Abstimmung vorgelegt wurden. Um ein quantifizierbares Ergebnis zu erhalten, bewertete jeder Partner die Claims mit zwei, einem oder gar keinem Punkt. Dadurch konnten wir die Zustimmung zu den vier Vorschlägen grafisch darstellen. Bei der gleichen Befragung wurden auch Vorschläge für Slogans beurteilt und bezüglich ihrer Eignung gewichtet. Sie erscheinen jetzt als Zwischentitel in der Broschüre und als Unterseitentitel auf der Website.

Grafische Umsetzung: Prime Communications AG

Dies ist nur ein Beispiel für Claims und Slogans. Auf Anfrage zeigen wir Ihnen gern weitere Arbeitsproben.

Auszug aus der Firmenbroschüre

Claim

science communications GmbH