Menu

PR-Agentur für Technologie aus der Schweiz

Kontinuierlich auf hohem Niveau kommunizieren

Was wir machen


Unternehmens­kommunikation (B2B) und Public Relations für Firmen, Organisationen und Stiftungen aus Wissenschaft und Technologie mit Sitz in der Schweiz.

Was wir haben


Jeder in unserem Kernteam besitzt mindestens zwei Jahrzehnte Erfahrung in den Bereichen Technologie, Forschung und/oder Medien.

Was Sie bekommen


Das erworbene Wissen hilft uns, komplexe Sachverhalte zu begreifen, verständlich zu vermitteln und so Neugierde zu wecken.

Ihre Vorteile


  • ANSPRUCH
    Wir kennen nur einen Standard: bestmögliche Leistung ohne Kompromisse.
  • SYSTEMATISCHES VORGEHEN
    Die Wirkung von Einzelmassnahmen verpufft schnell. Deswegen binden wir unsere Leistungen in die integrierte Kommunikation ein oder entwickeln eine solche für Sie.
  • VORGABEN
    Die Einhaltung des vereinbarten Zeit- und Kostenrahmens ist für uns selbstverständlich.
  • INTEGRIERTE KOMMUNIKATION
    Wir beraten Sie in allen Bereichen der Unternehmenskommunikation, einschliesslich Medienarbeit, Onlinepräsenz, Vorträge/Präsentationen und Videoproduktion.

Auszeichnungen


Der Internationale Deutsche PR-Preis (Deutschland) 2011, 2013
Award Corporate Communications (Schweiz) 2012
Deutscher Preis für Onlinekommunikation (Deutschland) 2013
RAD Awards (Grossbritannien) 2014
PR World Awards (USA) 2013
Econ Awards (Deutschland) 2011
Digital Communication Awards (Deutschland) 2013
Interactive Media Awards (USA) 2012, 2013, 2014, 2017

News


Retralog Wasserstoff-LKW

6. Januar 2021
RETRALOG AG

Ein Wasserstoff-LKW der RETRALOG AG fährt für die Post über Schweizer Strassen

Die RETRALOG AG, welche Transportleistungen für den nationalen Paket- und Brieftransport zwischen den Logistikzentren der Post erbringt, hat am 31. Dezember 2020 einen emissionsfreien 36-Tonnen-Lastzug in Betrieb genommen. Das Fahrzeug vom Typ Hyundai Xcient Fuel Cell steht im ständigen Dienst der Schweizerischen Post und wird im nationalen Paket- und Brieftransport zwischen den Logistikzentren eingesetzt. Einzelne Fahrzeuge dieses Typs sind in der Schweiz seit Oktober 2020 im Einsatz. Öffentliche Wasserstofftankstellen bestehen bereits in Zofingen und St. Gallen – fünf weitere sollen demnächst folgen. Die Reichweite des LKW beträgt ca. 400 km, was für den nationalen Gütertransport ausreichend ist. Thomas J. Ernst, Leiter Transporte bei Logistik-Services, sagt: «Wir sind hocherfreut, dass unsere Partnerin RETRALOG AG emissionsfreien Transport sozusagen vom ersten Augenblick an anbietet. Die Schweiz nimmt international eine Pionierrolle in der Nutzung der Wasserstofftechnologie ein – was der Post hilft, ihre ehrgeizigen Ziele in der Verbesserung der Nachhaltigkeit zu unterstützen.»

Medieninformation (PDF)

Future Food Fellows 2021

30. Dezember 2020
Future Food

Future Food: 2021 campaign to recruit additional fellows

“Future Food – A Swiss Research Initiative” provides opportunities to educate and train new talent around the food value chain. Exceptionally qualified young researchers may apply for personal research funds for three years, enabling them to work on projects in a research laboratory anywhere in Switzerland with a host professor at ETH Zurich or EPFL and in industry. The call for 2021 applications is now open, with a deadline of 31 March 2021. Among the subjects to be investigated are: Plant based nutrition – protein and beyond, microbiome, climate change mitigation, healthful nutrition for low-income populations, as well as sustainable processes and food design.

More information